Profil anzeigen

LN – Home@Herzogtum - Die zweite Coronawelle und der Teil-Lockdown

Liebe Leserinnen, liebe Leser, hallo Herzogtum.  Wir müssen uns wieder einschränken - zumindest was d
LN – Home@HerzogtumLN – Home@Herzogtum
LN – Home@Herzogtum
Liebe Leserinnen, liebe Leser, hallo Herzogtum. 
Wir müssen uns wieder einschränken - zumindest was den Plausch mit Freunden im Café oder das Essen bei Kerzenschein im Restaurant unserer Wahl betrifft. Gastronomen sind damit neben Kulturschaffenden die Verlierer im Teil-Lockdown. Ihre Reaktion auf die angeordnete Schließung der Restaurants haben wir zusammengefasst.
Weil Schulen und Kitas weiterhin geöffnet bleiben, ist die Nachricht, dass in der Bertha-von-Suttner-Schule in Geesthacht mehrere Jahrgänge von Corona betroffen sind, keine Überraschung.
Bei der Durchsetzung der strengeren Corona-Sicherheitsregeln hilft im Kreis Herzogtum Lauenburg jetzt auch die Polizei: Beamte der Polizeidirektion Ratzeburg kontrollieren auf Amtshilfeersuchen des Landrates, ob Reiserückkehrer aus Risikogebieten ihre Quarantäne einhalten.
Dass das Leben trotz Pandemie in anderen Branchen weiter geht, hat ein Filmteam in Geesthacht bewiesen. Unter Einhaltung strenger Hygieneregeln laufen dort Dreharbeiten für die beliebte ARD-Krimireihe „Nord bei Nordwest“. Wir haben das Set besucht.
Aber es gibt auch andere Themen, die im Lauenburgischen bewegen. Im Sommer 2017 verkündete die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg die Verlegung ihres Sitzes von Ratzeburg nach Mölln. Am Standort der Zentrale am Ratzeburger Markt sollte ein Vier-Sterne-Hotel entstehen. Passiert ist seitdem jedoch nichts. Wir haben nachgefragt.
Bleiben Sie gesund,
Ihr Florian Grombein, stellvertretender Lokalchef

„Nord bei Nordwest“: So gehen Dreharbeiten trotz Corona
Polizei kontrolliert im Kreis Herzogtum Lauenburg Reiserückkehrer aus Risikogebieten
Corona: Ausbruch an Bertha-von-Suttner-Schule Geesthacht weitet sich aus
Wirte im Kreis Herzogtum Lauenburg: „Die Stimmung ist im Keller“
Rubrik

Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.