Profil anzeigen

LN – Home@Herzogtum - Das Virus dominiert fast alle Themen

LN – Home@HerzogtumLN – Home@Herzogtum
LN – Home@Herzogtum
Liebe Leserinnen, liebe Leser, hallo Herzogtum,
wieder haben wir eine Woche hinter uns gebracht, in der auch bei uns im Lauenburgischen Corona das dominierende Thema war. Die gute Nachricht dabei: Das Impfzentrum in Alt-Mölln arbeitet reibungslos. Die schlechte: Viele Corona-Infizierte geben nicht alle Kontakte an, die sie hatten, wollen wohl Familie und Freunde nicht belasten. Damit machen sie alles nur noch schlimmer. Wie soll das Kreisgesundheitsamt so die Spur des Virus zurückverfolgen?
Der Einzelhandel leidet extrem unter der Pandemie. Viele Betriebe haben keine Reserven mehr, aber staatliche Hilfe gibt es dennoch kaum. Auch das können Sie in diesem Newsletter lesen, genauso wie das positive Beispiel eines Möllner Imbisses, der zwar jetzt schließen muss, sich aber baulich verbessert: Döner und Pide von „Kabas“ gibt es bald am Stadtseeanleger mit Blick aufs Wasser.
Was gab es sonst noch? Die Eulenspiegelfestspiele werden verschoben, Kählstorfer protestieren gegen eine Hähnchenmastanlage in ihrem Dorf, Dauercamper fühlen sich gerade jetzt im Lauenburgischen besonders wohl und Möllner Bürger machen sich Gedanken über die Ursachen von Fischsterben und Wasserverschmutzung. Wie schön, dass es noch Themen gibt, die mit dem C-Wort fast nichts zu tun haben.
Seien Sie gegrüßt und bleiben Sie gesund,
herzlichst Hanno Hannes, Lokalchef Lauenburgische Nachrichten

Rubrik

Herzogtum Lauenburg: Verheimlichen Corona-Infizierte Kontaktpersonen?
Trotz Winter, Corona und Platzmangel: Warum Dauercamper ihr Zuhause lieben
Einzelhandel im Herzogtum Lauenburg: Wann kommen die Corona-Hilfen?
Ein letztes Mal Döner und Pide: „Kabas“ in Mölln wird abgerissen
Wegen Corona: Mölln verschiebt Eulenspiegel-Festspiele auf 2022
Berkenthin: Gemeindevertretung lehnt Hähnchenmast in Kählstorf ab
Bürger suchen Grund für sinkende Gewässerqualität in Mölln
Corona: So wird im Impfzentrum Alt-Mölln mit Biontech Pfizer geimpft
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.