Profil anzeigen

Home@Herzogtum wird teurer

LN – Home@HerzogtumLN – Home@Herzogtum
LN – Home@Herzogtum

Liebe Leserinnen, liebe Leser, hallo Herzogtum,
wie wohnen wir? Wem gehört der Wohnraum in einer Stadt oder in einer Gemeinde? Und schaffen wir es, dass jeder eine Wohnung findet, deren Miete nicht das komplette Gehalt frisst? In Großstädten wie Hamburg und Berlin sind diese Frage seit Jahren absolute Reizthemen. Jetzt werden sie auch im Lauenburgischen immer drängender - und zwar nicht, weil wir jetzt schon seit einem Jahr sehr viel Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen. Denn: “Home@Herzogtum” liegt im Trend. Deshalb entwickeln sich auch die Mieten im Kreis deutlich in eine Richtung, nämlich: nach oben. Mein Kollege Florian Grombein hat die Gründe dafür recherchiert. Fest steht: Bezahlbares Wohnen wird neben der Klimakrise eines der großen Zukunftsthemen sein, für die die Politik nachhaltige und langfristige Lösungen finden muss. Welche Erfahrungen haben Sie bei der Wohnungssuche gemacht? Schreiben Sie uns gern eine Mail an redaktion.lauenburg@ln-luebeck.de.
Wenn ich dieser Tage Nachrichten lese, spüre ich vor allem Frust. Hier die Bundestagsabgeordneten, die sich möglicherweise an der Coronakrise bereichert haben, indem sie gegen Geld Geschäfte mit Corona-Schutzmasken vermittelt haben. Dort die Menschen, die zu Tausenden ohne Masken zu tragen und Abstand zu halten demonstrieren und so die Leistungen der Pflegekräfte und Ärzte der letzten Monate mit Füßen treten. Es sind Menschen wie Sylvia Senger aus Brunstorf, die mir in solchen Momenten den Glauben an die Menschheit zurückgeben: Seit vier Jahren kümmert sie sich um Menschen, die auf der Straße leben, versorgt sie bis tief in die Nacht mit Lebensmitteln und Hygieneartikel. Inzwischen nehmen rund 300 Menschen regelmäßig ihre Hilfe in Anspruch. Dieses Engagement ist beeindruckend und lässt zumindest mich etwas zuversichtlicher in diese Woche starten - Sie ja vielleicht auch.
Herzliche Grüße, bleiben Sie gesund!
Ihre
Nachrichten zum Thema Corona

Corona-Impfung: Hausärzten im Herzogtum Lauenburg fehlt nur noch der Impfstoff
Corona-Viren-Fahnder Prof. Dr. Jan Kramer beeindruckt von Organisation im Impfzentrum Geesthacht
Weitere Corona Testzentren öffnen in der kommenden Woche im Lauenburgischen
Keine Außengastronomie im Herzogtum Lauenburg: Für viele Wirte wird es eng
„Omas gegen rechts“ im Herzogtum Lauenburg werben für die Corona-Impfung
Linauer Traditionsgeschäft muss wegen Corona schließen
"Home@Herzogtum" wird teurer

Warum die Wohnungsmieten im Herzogtum gegen den Landestrend steigen
In Geesthacht leuchten die Baukräne
Unser Blick in die Politik

Ratzeburgs Bürgermeister Koech muss sich Fragen der Politiker stellen
Aus für Ratzeburger Tauchergruppe: Finanzausschuss fordert einvernehmliche Lösung
Hohe Schulden: Schwarzenbek beschließt Doppelhaushalt
Menschen der Woche

Das Herz von Sylvia Senger aus Brunstorf schlägt für Obdachlose
Henja – fünfjährige Umweltschützerin aus Büchen
Die gute Nachricht

Pyrgos in Griechenland bietet Mölln die Freundschaft an
Winfried Stöcker spendiert Groß Grönau Radweg nach Blankensee
Neues aus der Tierwelt

Herpes: So schützen Reiter im Herzogtum Lauenburg ihre Pferde gegen das Virus
Eichenprozessionsspinner – Büchen bringt Fressfeinde in Stellung
Zum Schluss: Der TV-Tipp

Die Höhle der Löwen am Montag, 22. März 2021: Für diese Produkte werben Start-ups aus SH
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.